Deutsch Englisch

Erbrecht

Pauschaler Zugewinnausgleich gemäß § 1371 Abs. 1 BGB auch bei ausländischem Erbstatut? - dargestellt von Rechtsanwalt Wernstedt

Nach deutschem Erbrecht wird gemäß § 1931 BGB der Ehegatte des Erblassers zu einem bestimmten Bruchteil gesetzlicher Erbe, wenn der Erblasser nichts anderes letztwillig verfügt...  mehr ›

Miterbengemeinschaft: Bedürfen Verfügungen über einen Nachlassgegenstand stets der Zustimmung aller Miterben? - dargestellt von Rechtsanwalt Wernstedt

Die Miterbengemeinschaft beschließt (im Innenverhältnis) mehrheitlich, einen in den Nachlass gefallenen Miet-, Darlehens- oder Bankvertrag zu kündigen. Das ist gemäß...  mehr ›

Pflichtteil: Berechnung des Verkehrswertes eines Miteigentumsanteils an einer Immobilie - dargestellt von Rechtsanwalt Wernstedt

Wie ist gemäß § 2311 BGB der Verkehrswert eines in den Nachlass fallenden Miteigentumsanteils an einer Immobilie zu berechnen? Diese Frage stellt sich für den enterbten...  mehr ›

Anspruch auf Pflichtteil bei Wiederverheiratungsklausel nur bei Ausschlagung der Erbschaft? - dargestellt von Rechtsanwalt Wernstedt

Ehegatten setzen sich in gemeinschaftlichen Testamenten häufig gegenseitig zu Alleinerben und ihre Kinder zu Schlusserben nach dem länger lebenden Ehegatten ein. Für den ersten Erbfall...  mehr ›

Adresse

Brunner, Liesenborghs & Partner GbR

Stadtstraße 23

D- 79104 Freiburg

Telefon

+49 (0)761/36800-0

Fax

+49 (0)761/32738

E-Mail

info@parlex.de 

Anfahrt

mit Google Maps